Zum Inhalt dieser Seite

2.6 Replace() in Abfragen

Bei der Verwendung von Replace() in Abfragen kann es zu verschiedenen Fehlern kommen.

Nach oben2.6.1 Funktion wird nicht erkannt

Es kommt bei bestimmten Access 2000-Installationen vor, dass bei der Verwendung von Replace() innerhalb von Abfragen eine Fehlermeldung erscheint:

Zitat

Undefinierte Funktion 'Replace' in Ausdruck.

Am einfachsten lässt sich dieses Problem umgehen, indem man den Replace()-Ersatz von DBWiki in einem neuen Modul einfügt (s. auch Anleitung auf DBWiki). Danach sollte Replace() auch in der Abfrage funktionieren.

Nach oben2.6.2 Nullwerte

Angenommen man verwendet eine Abfrage wie:

SELECT * FROM tblKunden WHERE REPLACE([txtTelNr]," ","")="03012345678"

Sobald das Feld txtTelNr Nullwerte enthält, kann es zu folgender Fehlermeldung kommen:

Zitat

Datentypen in Kriterienausdruck unverträglich.

Durch vorherige Behandlung des Feldes mit Nz() kann dieser Fehler umgangen werden:

SELECT * FROM tblKunden WHERE REPLACE(Nz([txtTelNr],"")," ","")="03012345678"
Home