Zum Inhalt dieser Seite

4.2 Seitenkopf/-fuss ausblenden

Es gibt 2 Möglichkeiten, den Seitenkopf bzw. Seitenfuss eines Berichtes auf bestimmten Seiten auszublenden:

  • Einstellung der Berichtseigenschaften "Seitenkopf" und /oder "Seitenfuss"
  • Zuordnung einer Ereignisprozedur beim Formatierereignis des jeweiligen Bereiches

Hier erst einmal die Lösung per Berichtseigenschaften. Unter Eigenschaften/Format findet man unter anderem die Eigenschaft "Seitenkopf". Dort kann man zwischen "Alle Seiten", "Außer Berichtskopf" (Seitenkopf erscheint nicht auf der 1. Seite), "Außer Berichtsfuss" (Seitenkopf erscheint nicht auf der letzten Seite) und "Außer Berichtskopf/-fuß" (Seitenkopf wird auf 1. und letzter Seite ausgeblendet) wählen. Für den Seitenfuss muss man natürlich die Eigenschaft "Seitenfuss" entsprechend einstellen.

Berichtseigenschaften - Format - Seitenkopf

Hier die Lösung per Ereignisprozedur.

Um den Seitenkopf auf der 1. Seite auszublenden, muss man dem Seitenkopf-Ereignis "Beim Formatieren" folgende Prozedur zuweisen (zum Anlegen von Prozeduren s. 6.1).

Private Sub Seitenkopfbereich_Format(Cancel As Integer, FormatCount As Integer)
 
If Me.Page = 1 Then Cancel = True
 
End Sub
 

Um den Seitenkopf auf der letzten Seite auszublenden, muss man zunächst ein (evtl. unsichtbares) Textfeld mit dem Steuerelementinhalt =Seiten anlegen. Wenn man bereits ein anderes Textfeld im Bericht angelegt hat, das in irgendeiner anderen Weise die Seitenzahl ermittelt, kann man sich diesen Schritt natürlich sparen. Anschliessend hilft folgende Prozedur beim gleichen Ereignis.

Private Sub Seitenkopfbereich_Format(Cancel As Integer, FormatCount As Integer)
 
If Me.Page = Me.Pages Then Cancel = True
 
End Sub
 

Für den Seitenfuss geht man analog vor (Seitenfuss-Ereignis "Beim Formatieren").

Home