Zum Inhalt dieser Seite

6.3 Ermittlung von Eigenschaftsnamen

Entgegen der landläufigen Meinung besitzt Access eine gute und bisweilen tatsächlich kontextsensitive Online-Hilfe. Wenn man per VBA eine Objekteigenschaft ändern möchte und den Eigenschaftsnamen, den man unter VBA verwenden müsste, nicht kennt, dann hilft es meistens, im (Formular- bzw. Berichts-) Entwurf diese Eigenschaft erst einmal anzuwählen. Anschliessend drückt man F1 und erhält Hilfe zu der Eigenschaft. Ganz oben sollte auch der (englische) Name dieser Eigenschaft angezeigt werden. Meistens gelangt man aber so nur in die Access-Hilfe, in der nichts näheres zur VBA-Syntax steht.

Wenn man anschliessend im VBA-Editor (z.B. aus dem Entwurf eines Moduls heraus) die VBA-Hilfe aufruft und dort nach der vorher gefundenen Bezeichnung sucht, sollte man die möglichen Einstellungen etc. finden.

Home